Musikverein Soest e. V. - zurück zur Startseite

Satzung

Musikschule

Chor

Geschichte

Kontakt

Abo

Impressum

Städtischer Musikverein Soest e. V.

Unser Konzert vom 17.11.2002

Am 17.11 2002 gab mit dem Konzert zur "Stillen Zeit" Michael Busch seinen "Einstand" als neuer Chorleiter unseres Chores. In der bestens besuchten Kirche Neu St. Thomae konnten sich die Zuhörer an einem Programm mit Werken von Telemann, Vivaldi und Mendelssohn Bartholdy erfreuen. Mit dabei war das Collegium musicum der Musikschule Soest. Als Solisten wirkten Cornelia Fisch, Sopran und Andreas Schindler, Bass.

Konzert zur "Stillen Zeit"
Michael Busch dirigiert das Graduale Romanum mit Männerstimmen des Chores

Konzert zur "Stillen Zeit"
Michael Busch, Cornelia Fisch, Andreas Schindler, Chor des Stadt. Musikvereins Soest und Mitglieder des Collegium musicum

Pressestimmen

Der Soester Anzeiger bemerkte in seiner Ausgabe vom 19. November: "Mit Musikvereins-Konzert zum Volkstrauertag gab Michael Busch überzeugendes Debut als neuer Chorleiter" und  "Durchaus bewegt, mit deutlicher Zeichengebung und großen Schwüngen dirigierte Busch seinen neuen Chor." und speziell zur Telemanns Trauerkantate: "Chor und Dirigent lag dieses Werk offenbar, sensibel spürten sie den Stimmverschlingungen nach und bewältigten mit Verve die dynamischen Bögen."

Und in der Westfalenpost war am gleichen Tag zu lesen: "Erstes Konzert unter der Leitung von Michael Busch begeistert Publikum in Neu St. Thomae".  Weiter: "Ein erheblicher Teil des Beifalls, mit dem sich das Publikum für die Leistungen der Musiker bedankte, galt auch Michael Busch. Erstmalig unter seiner Leitung, zauberten die Interpreten am Volkstrauertag ein Lächeln auf die Gesichter vieler Zuhörer."

Konzert zur "Stillen Zeit"
Telemanns Trauerkantate „Du aber, Daniel, gehe hin"

Ausführende:

Cornelia Fisch - Sopran, Andreas Schindler - Baß

Barbara Bielefeld-Rikus - Blockflöte,' Henriette Böltz-Vogel - Oboe, Bernd-Udo Winker - Violine, Heike Sierks - Viola da Gamba, Simone Meyer - Viola da Gamba,  Ulrich Rikus - Violoncello, Angelika Ritt-Appelhans - Orgel, Jin Kim - Violine,  Elisabeth Schwenkhagen -Violine

Chor des Städtischen Musikvereins Soest e. V.

Collegium musicum (Leitung: Matthias Hesse)

Gesamtleitung: Michael Busch

Programm

aus dem „Graduale Romanum" Missa pro Defunctis

Georg Philipp Telemann: Trauerkantate „Du aber, Daniel, gehe hin" für Sopran, Baß, Chor und Orchester

Antonio Vivaldi: Concerto Grosso d-moll Opus 3, Nr. 11

Felix Mendelssohn Bartholdy: „Wer nur den lieben Gott läßt walten" - Kantate für Sopran, Chor und Orchester

das vorherige Konzert

A. H. 2002-2016

zur Homepage       zurück